25 Jahre Modellbau

Im vergangenen Jahr feierte der Verein sein 25-jähriges Bestehen – und in diesem Jahr ist sie zum 25. Mal auf der INTERMODELLBAU dabei, die Interessengemeinschaft der Modellbauer Dortmund. Der Verein ist ein wahres Sammelbecken von Modellbau-Enthusiasten der Region und vereint viele Genres. Vom Plastik- und Funktionsmodellbau ab Maßstab 1:25 über 1:16 und 1:12 bis 1:8 über RC-Geländefahrzeuge und Panzer bis hin zu Booten, Motorrädern sowie Modellen aus der Science Fiction und Slot-Cars sowie Figuren.

Auch in diesem Jahr ist die Interessengemeinschaft wieder auf der Messe vertreten und zeigt in Halle 2, Stand 2.B06 einen ferngesteuerten Peterbilt mit Autotransportanhänger als Komplett-Eigenbau. Einen Kontrast zu den schön glänzenden Lowridern auf der Carrera-Rennbahn bieten etwa die verbeulten und zum Teil als ausgebrannt gestalteten Unfallautos auf einem Schrottplatz. In zahlreichen Vitrinen und Dioramen zeigt der Verein die große Vielfalt des Modellbaus. Unbedingt ein bisschen Zeit einplanen, um alles zu entdecken!

Über den Autor

Daniel Große (Blog INTERMODELLBAU)

Daniel Große ist Journalist und Blogger. Im Auftrag der Messe Westfalenhallen Dortmund betreut er dieses Blog, schreibt Aussteller-News, führt Interviews und sammelt auf der Messe Live-Eindrücke in Text, Foto und Video.