Der Bus kommt!

VK-Modelle aus Ratingen zeigt auf der INTERMODELLBAU ein ganz besonderes lokales Produkt: Modelle von Dortmunder Stadtbussen im Maßstab 1:87.

Konkret gibt es sogar zwei unterschiedliche Modelle: die aktuellen Wagen der Busse 1241 und 1243 der DSW21 vom Typ Solaris U12. Die Modelle sind für jeweils 26,00 Euro zu haben. Zusammen kosten diese streng limitierten Modelle nur 50,00 Euro.

War der Maßstab 1:87 früher lediglich als „Modelleisenbahngröße H0 (halb-Null)“ bekannt, so ist dies heute ein international beliebter Sammlermaßstab. In dieser Größe nehmen die Modelle wenig Platz ein und zeigen dennoch alle nötigen Feinheiten. „Wir fertigen unsere Modelle aus Leidenschaft“, so Veit Kornberger, der Geschäftsführer von VK-Modelle. „Ohne die Liebe zum Detail braucht man gar nicht erst anzufangen.“, so Kornberger weiter.

Die Detailverliebtheit zeigt sich auch in den mehrfarbig bedruckten vorbildgerechten Kennzeichen. So ist der farbig dargestellte TÜV-Stempel kleiner als 0,5 mm im Durchmesser. Auch die Zielfilme entsprechen dem Vorbild: Dargestellt werden die Linien 430 nach Schwerte und 468 nach Brünninghausen zum Betriebshof.

Der weltweite Versand der Dortmunder Modelle wird ausschließlich von Manufactus aus Werne durchgeführt, dem Kooperationspartner von VK-Modelle.

VK-Modelle findet Ihr in Halle 4, Stand 4.C30.

Über den Autor

Daniel Große (Blog INTERMODELLBAU)

Daniel Große ist Journalist und Blogger. Im Auftrag der Messe Westfalenhallen Dortmund betreut er dieses Blog, schreibt Aussteller-News, führt Interviews und sammelt auf der Messe Live-Eindrücke in Text, Foto und Video.