Einsatz der Rettungskräfte

Wenn ein Wohnhaus brennt, rückt das Rettungswesen aus. Feuerwehr, Krankenwagen, Polizei. Ein Großaufgebot angesichts eines Wohnhausbrandes war auch am 17. Mai 1987 in Wuppertal aufgefahren worden. In der Carnaper Straße brannte das Haus in voller Ausdehnung. Die Szenerie nachgebaut hat die Modellbaugruppe der Freiwilligen Feuerwehr Wuppertal in Halle 2. Quasi alles, was beweglich war, schien an diesem Tag vor Ort zu sein. Kameraden an Leiter und Gerätewagen, Notärzte im Einsatz, Polizeibeamte, die Anwohner und Passanten beruhigen. Keine schöne Szene im eigentlichen Wortsinn, dennoch zeigt sie im kleinen Maßstab, wie wichtig das Rettungswesen ist und was es leistet.

Über den Autor

Daniel Große (Blog INTERMODELLBAU)

Daniel Große ist Journalist und Blogger. Im Auftrag der Messe Westfalenhallen Dortmund betreut er dieses Blog, schreibt Aussteller-News, führt Interviews und sammelt auf der Messe Live-Eindrücke in Text, Foto und Video.