Eure Projekte: Die Gewinner!

Ende März riefen wir Euch dazu auf, uns Euer Projekt zu zeigen. Es ging um solche Fragen wie „Woran arbeitet Ihr gerade“, „Worauf seid Ihr stolz im Bereich Modellbau?“. Zahlreiche Kommentare und Trackbacks von Euren Blogs erreichten uns, vielen Dank dafür. Aus Euren Einreichungen haben wir fünf Gewinner gezogen (per zufälliger Auswahl) und bereits angeschrieben. Wer also von uns eine Mail erhalten hat, darf sich freuen, denn der erhält zwei Freikarten für die INTERMODELLBAU. Details, wie Ihr an die Karten kommt, stehen in der Mail.

Die Gewinner
Wir möchten Euch kurz die Gewinner und ihre Projekte vorstellen:

Leonhard Giesberts arbeitet bei der Freiwilligen Feuerwehr Onert (Airportfeuerwehr) und hat die neueste Feuerwehr als Modell nachgebaut: Einen Mercedes Benz Atego 06 mit einem Aufbau von Magirus.

Steffi und Uwe Kepper stellen auf ihrer Website ihr Projekt „Steffisburg“ vor. Hierbei handelt es sich um eine Modellbahnanlage mit eben jenem fiktiven Namen. Inzwischen haben die beiden aber festgestellt, dass es in der Schweiz einen wirklichen Ort Steffisburg gibt.

Dieter Buehler nutzt seine Website als Ideenlabor und Ideenspeicher. Da ihm immer mal wieder Ideen für Gleispläne im Kopf herumschwirren, hat er einfach eine entsprechende Seite eingerichtet, und teilt die Gleispläne mit seinen Lesern. Sogar PDF-Downloads gibt es, um sich die Anlage dann nachzubauen.

Marco Kristen hat den Zirkusmodellbau für sich entdeckt und lebt seine Passion auf seiner Website aus. Dort beschreibt er seinen Circus Lohaus im Maßstab 1:24 in allen Details. Von den Wagen bis hin zur Plakatwerbung.

Vasilij Ratej lebt in der Schweiz und hat sich einem Bausatz des Schiffes „Graf Spee 1:350″ angenommen. Da ihm dieser Bausatz zu wenig detailliert erschien, baute er einfach eigene Details an. Weil Vasilij aus beruflichen Gründen nicht nach Dortmund kommen kann, verzichtet er auf seinen Gewinn und gibt ihn weiter.

Martin Fitzel profitiert davon, denn nun gewinnt er die beiden Eintrittskarten. Beworben hat er sich mit einem ganz besonderen Projekt: Er will eine Treppenstufe mit Durchblick bauen, in der auch noch Züge fahren sollen. Klingt spannend und so genau haben wir es noch nicht verstanden. Aber vielleicht hilft es einfach, regelmäßig auf Martins Blog zu lesen… :-)

Wir gratulieren allen Gewinnern und wünschen viel Spaß auf der Messe!

Über den Autor

Daniel Große (Blog INTERMODELLBAU)

Daniel Große ist Journalist und Blogger. Im Auftrag der Messe Westfalenhallen Dortmund betreut er dieses Blog, schreibt Aussteller-News, führt Interviews und sammelt auf der Messe Live-Eindrücke in Text, Foto und Video.

Kommentare sind deaktiviert.