Exklusives Fachprogramm zur experTEC

Logo_experTEC_rdax_150x150_100Erstmals findet parallel zur INTERMODELLBAU ein neuer Branchentreffpunkt statt, der sich speziell an Flugmodellbauer und Modellflieger wendet: Vom 12. bis 14. April bietet die experTEC in der Westfalenhalle 2 dem fachkundigen Modellflieger alles rund um Segelflugmodelle, Motor- und Jetmodelle, Modellhelicopter und Quadrocopter, Verbrennungs- und Elektromotoren, Elektronik, Werkstoffe und Zubehör für Flugmodelle. Hier gibt es die neusten Informationen über Innovationen und Trends der unterschiedlichen Bereiche.

Einen großen Teil der Fachveranstaltung wird das Vortragsprogramm einnehmen. Experten, unter anderem vom DMFV, dem Neckar-Verlag, EMC-Vega und Horizon Hobby referieren zu aktuellen Themen der Modellfliegerei. Etwa zu E-Motoren für Flugmodelle, rechtlichen Dingen wie dem Flugmodell im Deutschen Luftraum oder Tipps und Tricks aus der DLG-Praxis.

Am Messe-Freitag etwa geht es von 12.15 Uhr bis 12.45 Uhr um das Einbauen und Einstellen von „Smoke-EL“. Hier gibt es Tipps zur ersten elektrischen Smokeanlage für den Modellbau. Dipl.-Ing. Gunter Zielke von Smoke-EL ON-LiNE Software & Modellbau e.K. wird das System vorstellen.

Abgerundet wird die experTEC durch ein exklusives Rahmenprogramm, das Themen wie Telemetrie, das Einstellen von Modellhelikoptern, den Betrieb von Turbinen-Triebwerken, Ladetechnik u. v. m. in der entsprechenden Tiefe behandelt.

Mit dem Ticket der experTEC kann auch die INTERMODELLBAU besucht werden.

Über den Autor

Daniel Große (Blog INTERMODELLBAU)

Daniel Große ist Journalist und Blogger. Im Auftrag der Messe Westfalenhallen Dortmund betreut er dieses Blog, schreibt Aussteller-News, führt Interviews und sammelt auf der Messe Live-Eindrücke in Text, Foto und Video.