INTERCOPTER Racing Cup 2017

FPV-Racing ist wohl DAS Trend-Thema im Modellsport in diesem ausgehenden Jahr 2016 gewesen. In Zeiten immer schnellerer und kleinerer Multikopter und der Verbindung über Virtual Reality Brillen ist das kein Wunder. Die flinken Drohnen faszinieren Modellsportler und Zuschauer gleichermaßen. Mittlerweile ist das Racing zu ernst zu nehmendenen Wettbewerben geworden – mit Preisgeldern von insgesamt einer Million Euro, wie kürzlich in Dubai.

Gemeinsam mit dem FPV Modellrennsport Ruhrgebiet e.V. wollen wir, die INTERMODELLBAU Dortmund eine neue Deutsche Meisterschaft für das FPV-Racing etablieren. Zu diesem Zweck findet 2017 zum ersten Mal der INTERCOPTER Racing Cup statt.

Bei diesem Wettbewerb fliegen die Piloten rasante Manöver, die Euch den Atem stocken lassen werden. Veranstaltungsort ist der Kuppelbau der legendären Veranstaltungsarena Westfalenhalle 1 mit ihrer Jahrzehnte langen Event-Tradition. Der INTERCOPTER Racing Cup ist hierzulande das erste Hallenrennen nach amerikanischem Vorbild. Jenseits des Atlantiks werden solche Events heute schon aufwändig inszeniert.

Dortmund plant, sich in der FPV-Szene mit der Einführung einer Deutschen Hallenmeisterschaft zu etablieren. Der Startschuss dazu soll auf der INTERMODELLBAU 2017 vom 5. bis 9. April fallen. Die einzelnen FPV-Rennen des Turniers werden dann unterjährig ausgeflogen, und 2018 findet das Finale wieder auf der INTERMODELLBAU statt.

In den nächsten Wochen gibt es mehr Infos zum INTERCOPTER Racing Cup. Bleibt gespannt!

Über den Autor

Daniel Große (Blog INTERMODELLBAU)

Daniel Große ist Journalist und Blogger. Im Auftrag der Messe Westfalenhallen Dortmund betreut er dieses Blog, schreibt Aussteller-News, führt Interviews und sammelt auf der Messe Live-Eindrücke in Text, Foto und Video.

Kommentare (1)

  1. Benjamin Surber 4. Januar 2017 @ 16:45

    Hey Leute
    Wie ist es möglich am Intercopter Racing Cup teilzunehmen???

Kommentare sind deaktiviert.