Sand, Schlamm und Feuer

Achtung, Baustelle. Betreten verboten, aber Hingucken ausdrücklich erwünscht! In Halle 6 überraschen Euch die Roadworker. Truck- und Funktionsmodelle in 1:16, die zeigen, dass Modellbau auch ein „schmutziges Geschäft“ sein kann. Denn hier fahren Modellmaschinen in echtem Sand und Schlamm. Es werden Erdmassen bewegt, Rampen erklommen oder sogar Feuer gelöscht.



Fünfmal pro Messetag erlebt Ihr die beeindruckende Modellbaushow „Spotlight“. Dazu gibt es nützliche Infos für Einsteiger und Fortgeschrittene. Sprecht mit den Roadworkern und lasst Euch deren Produktlösungen, Fertigmodelle und Bausätze erklären. An unterschiedlichen Thementagen geht es dabei um Baumaschinen, Allradfahrzeuge, Ladegüter und andere Aspekte des Funktionsmodellbaus.

Für die Profis komplettieren Vorträge und Workshops auf der Roadworker-Bühne das Programm, bei denen detailliert über verschiedene Fachthemen des Funktionsmodellbaus informiert wird. Wir bauen das Thema also zur kompletten Arena aus.

Dazu gibt es Tagespreise oder den hochwertigen Messehauptpreis gewinnen. Dieser wird unter allen Teilnehmern der fünf Messetage ausgelost.

Die Roadworker findet Ihr in Halle 6, Stand 6.C32

Über den Autor

Daniel Große (Blog INTERMODELLBAU)

Daniel Große ist Journalist und Blogger. Im Auftrag der Messe Westfalenhallen Dortmund betreut er dieses Blog, schreibt Aussteller-News, führt Interviews und sammelt auf der Messe Live-Eindrücke in Text, Foto und Video.