Scalextric veranstaltet Weltmeisterschaft

Fünf Marken vereint die Vertriebsgesellschaft DICKIE-TAMIYA: Carson-Model Sport, Scalextric, Tamiya, Dragon und Zvezda. Alle fünf sind bei der INTERMODELLBAU dabei. Im Mittelpunkt steht in diesem Jahr Scalextric. Der Traditionshersteller von Autorennbahnen hat soeben die Weltmeisterschaft 2011 gestartet. In Dortmund findet der zweite große Landeslauf statt. In mehreren Wertungsläufen habt Ihr die Chance zur Teilnahme an der neuen Scalextric-Weltmeisterschaft. Wem beim kostenlosen Jedermann-Fahren der Ehrgeiz überkommt, der kann sich natürlich auch selbst als Slotcar-Racer versuchen und vor Ort für ein offizielles WM-Rennen anmelden und gleich sein Können zeigen.

Darüber hinaus präsentieren Tamiya und Carson-Model Sport ihre neuesten RC-Modelle, die Euch im Live-Einsatz vorgeführt werden. Hierzu zählen zum Beispiel die bekannten Fighter-Modelle von Tamiya aus dem gleichnamigen Cup und schnelle Drift-Cars sowie Modell-Neuheiten wie der voll funktionsfähige Unimog U300 und der Desert King von Carson-Model Sport. Natürlich könnt Ihr auch selbst das Steuer in die Hand nehmen und testen.

Für Jugendliche bis 14 Jahren werden zudem Messerennen auf der eigenen Action Area durchgeführt. Dem Tagesschnellsten winken Sachpreise und ein Pokal.
Weiterhin wird es eine Gabelstapler-Testfläche geben, auf der Ihr mal nach Herzenslust hochstapeln können.

Und wem das alles nicht reicht, der sieht sich eben am Carson-Girl satt, das vor Ort ist und aktuelle Flyer verteilt.. :-)


Über den Autor

Daniel Große (Blog INTERMODELLBAU)

Daniel Große ist Journalist und Blogger. Im Auftrag der Messe Westfalenhallen Dortmund betreut er dieses Blog, schreibt Aussteller-News, führt Interviews und sammelt auf der Messe Live-Eindrücke in Text, Foto und Video.