Schritt für Schritt zum CAD-Profi

In Halle 3B findet Ihr Stepcraft. Das Unternehmen aus Menden im Sauerland ist Experte für CAD, CAM und CNC. Mit ihren Produkten wie dem Laser DL445 oder den Fräsmaschinen gibt es hier die perfekten Maschinen für ambitionierte Modellbauer. Um zu solch einem zu werden, bedarf es einiges Fachwissens, vor allem, was den Umgang mit den Maschinen angeht. Aber es gibt ja für alles Literatur – passenderweise jetzt auch direkt von Stepcraft.

Mit dem neuen Workbook ist ein modular aufgebautes Fachbuch entstanden, das dem Autodidakten und auch Lehrern Fachwissen vermittelt. Anhand der Partnersoftware AutoDesk werden einzelne Schritte erklärt – von der Idee bis hin zum fertigen Teil.

Die Blicke auf sich zieht am Stand natürlich weiterhin der Laser DL445. Dieser ermöglicht ein berührungsloses Gravieren verschiedenster Materialien. Auch für kleinere Schneidarbeiten ist er ausgelegt. Ganz wichtig ist die Sicherheit: ein neunfaches Sicherheitskonzept wurde hier umgesetzt, angefangen von Bürsten, die den Laser verstecken, aber auch eine Schutzbrille, diverse Not-Aus-Schalter und auch ein Schlüsselsystem.

Als Neuheit gibt es in diesem Jahr diverse Umhausungen für die Maschinen. Angefangen vom kleinen Tischgerät bis zur großen Box, in die auch ein Neufundländer passen würde – nur damit man mal die Größe einschätzen kann. :-)
Ebenfalls neu ist der Kress-Werkzeugwechsler. Mit diesem automatischen System für diverse Kresse-Spindeln entfällt der zeitintensive, manuelle Austausch der Werkzeuge. Stattdessen wird das Magazin automatisch angefahren und das jeweilige Werkzeug mithilfe von Druckluft abgestellt oder neu aufgenommen. Danach fährt das Werkzeug zum Werkstück zurück und verrichtet die anfallenden Arbeiten. Ziemlich clever!

Über den Autor

Daniel Große (Blog INTERMODELLBAU)

Daniel Große ist Journalist und Blogger. Im Auftrag der Messe Westfalenhallen Dortmund betreut er dieses Blog, schreibt Aussteller-News, führt Interviews und sammelt auf der Messe Live-Eindrücke in Text, Foto und Video.

Kommentare (1)

  1. h.m.w.misch berlin 6. April 2017 @ 15:33

    sehr gut gemacht – für den messerundgng

Kommentare sind deaktiviert.