Smoke-EL mit neuer Software

smoke-el

Als Aussteller der experTEC (11.-13. April in Halle 2) widmet sich Gunter Zielke mit seiner Firma ON-LiNE Software & Modellbau eigentlich den Flugmodellbauern. Aber auch für die Schiffsmodellbauer hat er diesmal etwas im Gepäck: Für die Steuereinheit seines SmokeBlocks hat das Unternehmen eine neue Software fertig gestellt.

Wer die vergangenen Jahre Gast auf der INTERMODELLBAU war, kennt Gunter Zielke und sein Produkt Smoke-EL schon: hierbei handelt es sich um eine elektrische Rauchanlage für Modelle. Der SmokeBlock für die Schiffsmodelle kann dank der neuen Software nun auf dem selben Kanal betrieben werden wie die Motorsteuerung. Der SmokeBlock ist in der Mittelstellung ausgeschalten und steigert seine Dampfleistung gleichzeitig mit der Fahrgeschwindigkeit des Schiffes – und das in Vorwärts- sowie Rückwärtsrichtung.

Ein Beispielmodell ist am Stand zu sehen. Was dann auf dem Wasser so aussieht:

Über den Autor

Daniel Große (Blog INTERMODELLBAU)

Daniel Große ist Journalist und Blogger. Im Auftrag der Messe Westfalenhallen Dortmund betreut er dieses Blog, schreibt Aussteller-News, führt Interviews und sammelt auf der Messe Live-Eindrücke in Text, Foto und Video.