Stimmen der Aussteller

Aussteller

Die 33. INTERMODELLBAU ist vorbei. Nicht nur Ihr, die Besucher, habt Euch gut unterhalten und informiert gefühlt, auch die Aussteller ziehen ein positives Fazit. Einige Stimmen haben wir hier für Euch:

Gregor Alexander Engel von der Alexander Engel KG
Pro Jahr besuchen wir nur eine Messe. Unsere Bilanz der INTERMODELLBAU 2011 ist durchweg positiv. 2002 waren wir zuletzt hier, damals noch in einer anderen Halle. Die Halle 5 als „Schiffshalle“ ist sehr gut. Wir werden wiederkommen.

Thorsten Gora, Marketing bei Thunder Tiger Europe
Der Messetermin im Frühling ist gut. Wir haben vielleicht auch deshalb eine positive Grundstimmung unter den Besuchern verspürt. An unserem Stand herrschte guter Zulauf, und wir konnten reges Interesse verzeichnen.

Kees Maas, Geschäftsführer bei Rapicon (Niederlande)
Ich war zum ersten Mal mit unserem Rapicon-Produkt auf der INTERMODELLBAU. Ich unterstütze so den Handel beim Vertrieb unseres Flugbenzins. Unter der Woche waren viele Niederländer hier. Viele von ihnen haben die Verbesserung des Produktniveaus auf der Messe gelobt.

Gunter Zielke, Geschäftsführer bei Smoke-EL ON-LiNE Software & Modellbau e.K.
Eine Messe wie die INTERMODELLBAU ist eine hervorragende Gelegenheit, Kunden die Vorbehalte gegenüber einem neuen Produkt zu nehmen, zumal wenn dieses hochpreisig und erklärungsbedürftig ist. Wir haben auf der Messe eine Weltneuheit vorgestellt: Kunstflug-Rauch für Elektroflugzeuge.

Dr. Martin Oberle, Geschäftsführer bei WTModels
Im Einzugsgebiet der INTERMODELLBAU leben überdurchschnittlich viele Menschen. Das bewegt uns dazu, auch im nächsten Jahr wieder hier auszustellen.

Günter Marte, Produktionsleiter Zubehör bei BRAWA – Artur Braun Modellspielwarenfabrik
Die INTERMODELLBAU ist die erste Endkundenmesse nach der Spielwarenmesse, auf der wir unsere Neuheiten präsentieren. Sie ist eine unserer besten Messen. In Nordrhein-Westfalen verfügen wir über einen großen Kundenstamm, aber wir treffen hier auch viele Niederländer und Belgier.

Gunter Daßler, Messen-, Ausstellungs- und Internet-Leiter bei der Modelleisenbahn München GmbH (Fleischmann / Roco)
Die INTERMODELLBAU ist für uns die größte und wichtigste Endkundenmesse in Deutschland. Hier haben wir 2011 unter anderem unsere neue Lok „Baureihe 10“ mit dynamischem Dampf vorgestellt, eine Weltneuheit. Mit den Besuchern an unserem Stand sind wir zufrieden.

Thomas Mansfeld, Außendienstvertrieb bei Optimum Maschinen
Für uns ist es wichtig hierher zu kommen, weil die INTERMODELLBAU einfach der Marktführer ist. Wir wollen hier gegenüber unseren Kunden repräsentieren und neue Produkte vorstellen.

Über den Autor

Daniel Große (Blog INTERMODELLBAU)

Daniel Große ist Journalist und Blogger. Im Auftrag der Messe Westfalenhallen Dortmund betreut er dieses Blog, schreibt Aussteller-News, führt Interviews und sammelt auf der Messe Live-Eindrücke in Text, Foto und Video.