Wahrhafter Kampf der Gladiatoren

Das Wochenende der INTERMODELLBAU stand neben den Race-Coptern ganz unter dem Zeichen der Schaukampfroboter. Die Battle-Bots aus Metall und Plastik kämpften in der Arena in Halle 2N. Die German Roboteers Association führte hier erstmals auf unserer Messe ihr Hobby vor – und brachte gleich die Deutsche Meisterschaft mit.

Die selbst gebauten, funkferngesteuerten Metal Bots traten im Wettstreit gegeneinander an. Ziel war es, die gegnerischen Roboter in einem fairen Kampf bewegungsunfähig zu machen. Neben fahrerischem Geschick entschieden Bauform, pneumatische, elektrische und hydraulische Waffen über Sieg und Niederlage der Hightech- „Gladiatoren“.

Der Sieger in der Kategorie Raptor Weight, 6 Kilogramm, hieß letztlich Dirk Antwerpen aus Nettetal von der German Roboteers Association.


In der Kategorie Feather Weight, 13,6 Kilogramm, siegte Dennis Martens aus den Niederlanden vom Verein Dutch Robot Games.


Über den Autor

Daniel Große (Blog INTERMODELLBAU)

Daniel Große ist Journalist und Blogger. Im Auftrag der Messe Westfalenhallen Dortmund betreut er dieses Blog, schreibt Aussteller-News, führt Interviews und sammelt auf der Messe Live-Eindrücke in Text, Foto und Video.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*