Wenn ein Motor nicht reicht…

… dann baut man eben gleich acht an sein Fluggerät. Wie Wilhelm Wächter vom Modellsport Club Oldenburg-Edewecht. Sein Oktokopter XL hat eine Spannweite von 80 Zentimetern und ein Gewicht von 2,5 Kilogramm. Die acht Elektromotoren heben bis zu vier Kilogramm Nutzlast. Genau richtig, um beispielsweise eine Foto- oder Videokamera unten einzuhängen und die Welt von oben aufzunehmen. Wie der Oktokopter fliegend aussieht, kann man in einem Video auf der Website des Vereins sehen.

Über den Autor

Daniel Große (Blog INTERMODELLBAU)

Daniel Große ist Journalist und Blogger. Im Auftrag der Messe Westfalenhallen Dortmund betreut er dieses Blog, schreibt Aussteller-News, führt Interviews und sammelt auf der Messe Live-Eindrücke in Text, Foto und Video.