Willkommen zur INTERMODELLBAU!

Am Mittwoch beginnt sie: die 35. INTERMODELLBAU Dortmund. 523 Aussteller aus 19 Ländern, unter anderem aus China, Frankreich, Großbritannien, Italien, Neuseeland, den Niederlanden, Norwegen, Polen, Schweden, der Schweiz, Spanien, der Tschechischen Republik, der Türkei und Ungarn warten in 8 Hallen auf Euch, um Euch das Neueste aus dem gesamten Spektrum des Modellbaus und Modellsports zu zeigen.

Und das könnt Ihr sehen:

  • RC-Cars, Buggies, Truggies und Monstertrucks in den Hallen 3A und 3B sowie im Innenhof
  • Flugmodellbau in Halle 3B und dem Stadion Rote Erde (Flugzeiten: Donnerstag und Freitag 12 bis 17 Uhr)
  • Eisenbahnmodellbau in den Hallen 4 und 7
  • Schiffsmodellbau und Kartonmodellbau in Halle 5
  • Truckmodellbau und Pistenraupen in den Hallen 6 und 8
  • Dampfmodellbau und Militärmodellbau in Halle 8

Die ausstellenden Unternehmen nutzen die INTERMODELLBAU als Plattform, um ihre Neuheiten vorzustellen. Unter anderem wachsen Computertechnik und Modellbau zunehmend zusammen: Modelleisenbahnen werden per iPad gesteuert, wobei auf dem Computer die Aussicht aus dem Führerhaus zu bestaunen ist.

Sogar die technische Innovation der diesjährigen CeBIT wird zum Thema: 3D-Drucker. Auf der INTERMODELLBAU werden solche Geräte angeboten, die Einzelteile oder komplette Modelle nach digitalen Vorlagen herstellen. Natürlich zeigen die Aussteller darüber hinaus auch das gesamte Spektrum des klassischen Modellbaus. Moderne LED-Technik macht beispielsweise inzwischen kleine Figuren für die Modellbahn möglich, die Fotografen darstellen und als solche ein echtes „Blitzlichtgewitter“ produzieren.

Von Freitag bis Sonntag lockt zudem das Expertenforum für den Flugmodellbau: Die experTEC findet in der Westfalenhalle 2 statt.

Über den Autor

Daniel Große (Blog INTERMODELLBAU)

Daniel Große ist Journalist und Blogger. Im Auftrag der Messe Westfalenhallen Dortmund betreut er dieses Blog, schreibt Aussteller-News, führt Interviews und sammelt auf der Messe Live-Eindrücke in Text, Foto und Video.