Zur INTERMODELLBAU per Dampf

Nostalgisch und standesgemäß entspannt geht es für Einige am 16. April zur INTERMODELLBAU. Die imposante Dampflokomotive 41 096 wird dann nämlich einen historischen Schnellzug von Salzgitter nach Dortmund ziehen. Und Ihr könnt dabei sein. Schnell sein ist allerdings gefragt, dann für die Reise sind nur noch 30 Plätze verfügbar.

41096 k

Zwei Hallen sind auf der Messe allein dem Thema Modelleisenbahn gewidmet. Klar, dass da für echte Fans auch die Anreise zur INTERMODELLBAU bereits in der Eisenbahn erfolgen muss. Der Anbieter NostalgieZugReisen ermöglicht genau das. Der Zustieg erfolgt entweder beim Start in Salzgitter oder den weiteren Haltepunkten Braunschweig, Peine, Lehrte, Hannover, Minden und Bielefeld. Bei Kaffee, Kaltgetränken und Kuchen könnt Ihr Euch erholen, entspannen und so auf den Messetrubel vorbereiten. Außerdem gibt es eine kompetente Reiseleitung, die Euch während der rund vierstündigen Fahrt (ab Salzgitter) Wissenswertes zur Strecke vermittelt.

Los geht es in Salzgitter um 6.30 Uhr, gegen 11.15 Uhr seid Ihr dann an der Messe. Die Rückfahrt startet in Dortmund um 17.15 Uhr. Im Reisepreis von 99 Euro für Erwachsene und 69 Euro für Kinder ist die Eintrittskarte für die Messe bereits inklusive. Anstellen an den Kassen entfällt für Euch also.

Alle Infos zu Reise und Buchung gibt es hier und hier.

Über den Autor

Daniel Große (Blog INTERMODELLBAU)

Daniel Große ist Journalist und Blogger. Im Auftrag der Messe Westfalenhallen Dortmund betreut er dieses Blog, schreibt Aussteller-News, führt Interviews und sammelt auf der Messe Live-Eindrücke in Text, Foto und Video.