Die Fusion aus Modellbau und Bühnentechnik

„Die Animatronic zieht in den Modellbau ein“. Der das sagt ist Ralf Herting aus Bochum. Mit seinem Projekt TAMULIMOBA (TAnz, MUsik, LIcht, MOdellBAu) zeigt er hier, wie sich bestehende Technik vereinen und dabei Neues kreieren lässt. Im Grunde vereint er Modellbautechnik mit Bühnentechnik, um – in seinem Fall – Blumen zu animieren. Er nutzt dazu Modellbau-Servos, die programmiert und gesteuert werden können und kombiniert alles mit MIDI-Technik und Steuerschnittstellen. Die Blumen „tanzen“ dann zu Jive, Swing und Cha-Cha. „Ich zeige hier, wie man Modellbautechnik noch einsetzen kann“, so Ralf Herting. Ein fertiges Produkt ist das Ganze nicht, eher ein Projekt, ein Versuchsaufbau. Im nächsten Jahr will er das Ganze weiter ausbauen. „Dann habe ich einen Sänger – also eine Puppe – dabei, die interaktiv auf Zuschauer eingehen und ihren Gesichtern folgen kann. Und die Blumen sind der Background-Chor“, verrät er schon heute.

Über den Autor

Daniel Große (Blog INTERMODELLBAU)

Daniel Große ist Journalist und Blogger. Im Auftrag der Messe Westfalenhallen Dortmund betreut er dieses Blog, schreibt Aussteller-News, führt Interviews und sammelt auf der Messe Live-Eindrücke in Text, Foto und Video.