Kleine Flitzer vor großem Publikum

Das wird großartig: In diesem Jahr trägt der Deutsche Minicar Club e.V. als Dachverband für den ferngesteuerten Automodellrennsport in Deutschland seine Deutsche Meisterschaft im Maßstab 1:12 aus. Damit wird erstmal seit vielen Jahren dieses hochkarätige Event wieder in der Halle 2 im Rahmen der INTERMODELLBAU stattfinden.

„Bislang hatten wir hier in Dortmund nur Qualifizierungsläufe, in diesem Jahr kommen die bereits Qualifizierten zur Messe, um sich dort zu beweisen“, freut sich Stefan Langhammer, 1. Vorsitzender des Minicar Clubs Dortmund, der mit der Ausrichtung beauftragt wurde. Einen Grund, aufgeregt zu sein, gibt es durchaus, schließlich wird sich hier in Dortmund die nationale und teils auch internationale Elite in den Elektro-Glattbahn-Klassen EA (1:12 Expert) und EB (1:12 Standard) sowie der Gastklasse 1:12 GT messen.

Die Vorbereitungen laufen seit längerem. So wurde Rekordmeister Markus Mobers mit der Erstellung des Streckenlayouts beauftragt. 20 mal 30 Meter groß ist die Strecke, für die eigens ein Holzboden verlegt wird. „Wir fahren hier mit bis zu 80 km/h, da wird jede kleine Fliesenfuge zur Sprungschanze“, verdeutlicht Stefan Langhammer die Notwendigkeit. Auf das Holz kommt der bekannte und bewährte Teppich. Als Streckenbegrenzung dienen die aus den USA stammenden CRC-Elemente und so genannte Drift-Curbs.

Das Organisationsteam ist in der Branche bekannt und erfahren: Rennleiter wird Bruno Czernik, Zeitnehmer der WM-erfahrene Hugo Keller aus den Niederlanden. Als Schiedsrichter konnte Daniel P. Hoffmanns verpflichtet werden. Stefan Langhammer vom MC Dortmund hält alle Fäden zusammen. Kommentieren wird das Rennen Bjarne Hollund.

Foto: mikanews.de

Die Rennen finden vom 5. bis 7. April statt. An allen drei Tagen gibt es Livestreams, eingefangen von vier Kameras. Wer noch als Fahrer dabei sein will: Nennschluss ist der 24. März.

Über den Autor

Daniel Große (Blog INTERMODELLBAU)

Daniel Große ist Journalist und Blogger. Im Auftrag der Messe Westfalenhallen Dortmund betreut er dieses Blog, schreibt Aussteller-News, führt Interviews und sammelt auf der Messe Live-Eindrücke in Text, Foto und Video.