Stuntmaster – der 3D-Foamie

Eine Neuheit im Bereich der Elapor-Modelle hat Multiplex im Angebot: Mit dem Stuntmaster zaubert der erfahrene Pilot die wildesten 3D-Manöver an den Himmel. Das Modell aus dem Hautschaumstoff Elapor ist äußerst robust und enorm wendig bei Rollenloops, Torquerollen oder Knife-Edge-Spins.

stuntmaster

Schon auf kleinen Plätzen und in Sporthallen fühlt sich der Stuntmaster in seinem Element. Der fortgeschrittene Modellflieger hat mit dem Stuntmaster von Multiplex einen kompromisslosen Trainer, um sich dem 3D-Fliegen zu nähern oder 3D zu trainieren. Das Modell ist durch CFK Verstärkungen extrem verwindungssteif. Der eingebaute, kraftvolle Brushlessantrieb ist für senkrechte Steigflüge ausgelegt. Der Stuntmaster kommt inklusive eines fertig aufgebrachten, stylischen Dekors fast fertig montiert aus der Box. Aufgrund der kompakten Abmessungen ist es der ideale „Immer-dabei-Flieger“.

Und für den Fall der Fälle sind alle Teile des Modells als Ersatzteil erhältlich. Der Stuntmaster ist an den Messeständen der Firma Multiplex auf der INTERMODELLBAU und auf der experTEC zu sehen.

Technische Daten
Spannweite: 870 mm
Länge über alles: 928 mm
Fluggewicht: 350 g
Gesamtflächeninhalt: 24 dm²
Gesamtflächenbelastung: 14,6 g/dm²
Steuerkanäle: 4
RC-Funktionen: Seitenruder, Höhenruder, Querruder, Motor
Flugzeit: ca. 5 min (3S ~450 mAh)

Das Elapor®-Modell ist zu 80 Prozent fertig gebaut, inklusive Antriebsmotor Permax BL-O 2206-1050, Regler MULTIcont BL-18 SD, Luftschraube 9×5″, 3 Servos MS-12016, aufgebrachtem Dekor und mit ausführlicher Anleitung.

Multiplex wird den neuen Stuntmaster im Indoorbereich in der Halle 3B und draußen bei der Flugshow im “Stadion Rote Erde” bei der INTERMODELLBAU in Dortmund 09.-13.04.2014 vorfliegen.

Über den Autor

Frank Schwartz

Frank Schwartz aus Baden-Baden ist Autor bei der Fachzeitschrift „FMT – Flugmodell und Technik“. Als Redakteur erstellt er das jährlich erscheinende Special „FMT-Extra RC-Hangflug“. Er ist Redaktionsmitglied der österreichischen Modellflug-Zeitschrift „prop“. In der „Erlebniswelt-Segelfliegen.de“ veranstaltet Frank Schwartz Reisen und Trainings im ferngesteuerten Segelflug, die ihn und sein Teilnehmer in spannende Hangflug-Gebiete führen.

Zuvor war er fast drei Jahrzehnte als Redaktions- und Verlagsleiter im „VTH – Verlag für Technik und Handwerk“ (u.a. FMT) tätig und danach drei Jahre Leiter Marketing der Firma robbe Modellsport. In über zehn sehr intensiven Jahren im Wettbewerbsfliegen (Segler, F5B, „10-Zeller“ und F5D Pylon) waren zwei WM-Teilnahmen in der Klasse F5B die Highlights. In dieser Zeit konstruierte und baute er das eigene Voll-GFK Modell „Horus“. Ein Jahrzehnt Gleitschirmfliegen haben seine Sicht auf Thermik und Hangaufwind weiter geschärft.

Seine große Leidenschaft war und ist aber der antriebslose RC Segelflug. Mit seiner erfolgreichen Teilnahme im Online-Contest (OLC) hat ihn die sportliche Variante des Segelfliegens wieder eingeholt.

Kommentare (2)

  1. MULTIPLEX wird den neuen STUNTMASTER im Indoorbereich in der Halle 3B und draußen bei der Flugshow im „Stadion Rote Erde“ bei der INTERMODELLBAU in Dortmund 09.-13.04.2014 vorfliegen!

    Wir freuen uns auf die „Inter“

    Ihr MULTIPLEX-Team

  2. Danke für die Präzisierung! Nehmen wir gern noch in den Artikel mit auf.

Kommentare sind deaktiviert.